Login
Dreamwalker Birth

Dreamwalker Birth - Geburtsbegleitung

Die Geburt ist eine der heiligsten Erfahrungen, die ein Mensch jemals erleben kann. Irgendwo in den nicht-pysischen Bereichen, hat ein Engel dich erwählt (und du hast ihn erwählt) als seine Eltern und Lehrer. Deine Gebärmutter hat diese engelhafte Energie empfangen und für die nächsten neun Monate wirst du eine intime physische und energetische Verbindung mit ihm eingehen. Diese Verbindung wird auch nach der Geburt anhalten und für den Rest deines Lebens bestehen bleiben.

Die Geburt ist nicht nur eine medizinische und physische Erfahrung. Es ist Teil eines wundervollen spirituellen Prozesses der einer Seele erlaubt sich biologisch zu verkörpern. Du bist hierbei ein wesentlicher Partner für diesen Übergangs-Prozess während der Geburt und wirst ebenso deine eigene Übergangs-Erfahrung dabei durchlaufen.

Dein Körper beginnt sich zu verändern. Ebenso deine Gedanken, Stimmungen und Gefühle verändern sich, da du nun mit deinem (Engels-) Kind auf vielen Ebenen verbunden bist. All das erscheint so neu und doch so vertraut.


Für wen ist Spirituelle Geburtsbegleitung?

- Bei bislang unerfülltem Kinderwunsch
- Eine klare Wahl zu treffen, für oder gegen ein Kind.
  Die Seele somit wirklich willkommen zu heißen
- Um den Kontakt mit der hereinkommenden Seele zu ermöglichen oder zu vertiefen
- Für eine beschwerdefreie, beglückende Schwangerschaft und eine "leichte" Geburt
- Weniger Notwendigkeit für einen Kaiserschnitt oder einer Spinalanästhesie
- Bei vorausgegangen Komplikationen bei Schwangerschaft/Geburt
- Bei familierer Vorbelastung, bekannten Erbkrankheiten...
- Unterstützung einer stabilen Gesundheit des Kindes
- Weniger Allergien
- Wesentlich weniger Wochenbett-Depressionen
- Die "Neuen Kinder" werden in ihrer Besonderheit gut unterstützt


Wie funktioniert diese Art der GeburtsBegleitung?

Als zertifizierter DreamWalker Birth Begleiter (auch Adoula) helfe ich dir eine tiefere und bewusstere Verbindung mit deinem neuen Baby, und der Energie des Babys mit dir, zu entwickeln. Als Begleiter zeige ich dir wie du non-verbal mit deinem (Engels-) Baby kommunizieren kannst und helfe dir seine Bedürfnisse und Gefühle besser zu verstehen. Diese Verbindung kann schließlich traumatische Erfahrungen während des physischen Geburts-Prozesses für Mutter, Kind und Vater reduzieren oder sogar ausschließen.


Die DreamWalker Birth (Geburts-) Begleitung beginnt idealerweise vor einer Empfängnis und kann bis einige Monate nach der Geburt fortgeführt werden. Es ist eine neue Art spiritueller Geburtshilfe. Auch bei unerfülltem Kinderwunsch sind Sitzungen mit einem DreamWalker Birth Begleiter eine gute Unterstützung.

Die Dreamwalker Birth Begleitung ist in verschiedene Phasen eingeteilt:
Vor der Empfängnis, im 1. Trimester, im 2. Trimester, im 3. Trimester inkl. Geburt, während dem 1-3 Monat und 4-9 Monat nach der Geburt.
Alle Phasen können auch einzeln beauftragt werden. Eine DreamWalker Birth Begleitung muss jedoch vor Ende des 6. Schwangerschaftsmonats beginnen. Ab dem 7. Monat kann ich nur noch die Mutter unterstützen aber keine Verbindung mehr zum Kind herstellen.
Bei Einnahme von Hormonpräperaten ist eine Dream Walker Birth Begleitung nicht möglich.

Kosten: 40 Euro / Std.
Eine Bezahlung erfolgt je Sitzung oder am Ende eines Monats.


Allgemeine Informationen über Dreamwalking

DreamWalker TransitionsTM Begleiter sind ausgebildete und erfahrene Begleiter für den Übergang der Seele im Geburts-, Sterbe- und Aufstiegsprozess. Seit März 2006 gibt es mehr als 500 zertifizierte Dreamwalker auf der ganzen Welt. Die Dreamwalker Schule wurde 2005 in Taos, New Mexiko gegründet. Sie ist Teil des Crimsoncircle, einer nicht - konfessionellen spirituellen Forschungsorgansisation, die in Golden, Colorado, USA ihren Sitz hat. Die Offizielle Hompage für Dreamwalker Transitions lautet: www.dreamwalker.cc

Geburtsbegleitung

Spirituelle Adoula

Die Dienstleistung einer Adoula  (= spirituelle Hebamme) geht auf die altgriechische Zeit zurück. Die Adoula stand im Dienste der werdenden Eltern. Sie war eine Assistentin z.B. einer königlichen Familie oder einer Familie des Höheren Ranges in der Gesellschaft. Sie war für alle nicht medizinischen Belange der werdenden Eltern zuständig und sie stellte eine energetische Verbindung zu dem zukünftigen Baby her.

 

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.